Seit einigen Jahren befindet sich direkt vor dem Platz 2 ein kleiner Pool, der gerade bei den Punktspielen zur Abkühlung dient. Am Wochenende wurde nun der erste Stein für die Terrasse gesetzt. Die Terrasse als erster Bauabschnitt soll dem Pool mehr Stabilität verleihen, in einem weiteren Bauabschnitt wird die Terrasse überdacht und soll den Pool vor schlechter Witterung schützen.
Der Pool kann nicht nur im Sommer verwendet werden: der Hot-Pool kann auch über eine externe Energiequelle geheizt werden und kann somit auch im Winter von allen Tennismitgliedern genutzt werden.